MoneyCab 31.03.2016: Swiss Fintech Innovations: Schweiz soll führendes Fintech-Zentrum werden

MoneyCab 31.03.2016: Swiss Fintech Innovations: Schweiz soll führendes Fintech-Zentrum werden


Zürich – Die Schweiz soll ein international führendes Zentrum für Digitalisierung und Innovation in der Finanzbranche werden. Dieses Ziel verfolgt der neu gegründete Verband «Swiss Fintech Innovations».

Mit Swiss Fintech Innovations bündeln führende Unternehmen des Finanzplatzes ihre Kräfte und sorgen für einen direkten Austausch zwischen Finanzwirtschaft, Finanztechnologie (Fintech-Startups), Wissenschaft, Dienstleistern, Behörden, Organisationen und Politik. Ihr Ziel ist es, eine gemeinsame Plattform zu schaffen für die vielfältigen und zukunftsweisenden Fintech-Initiativen und –Aktivitäten in der Schweiz und damit die Digitalisierung der Finanzbranche aktiv voranzutreiben.

Schwerpunkte setzt Swiss Fintech Innovations bei der Anziehung und Förderung von innovativen (Jung-) Unternehmen und Fachkräften, der intensiven und direkten interdisziplinären Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft, der Unterstützung optimaler regulatorischer Rahmenbedingungen und technischer Standards sowie der Verfolgung gemeinsamer Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Darüber hinaus sollen die Stärken und Vorteile des Fintech-Standorts Schweiz national und international wirkungsvoll kommuniziert werden. Eine enge Kooperation ist geplant mit dem Swiss Fintech Research Lab, das derzeit von der Universität Zürich aufgebaut wird, sowie mit bestehenden und künftigen Innovation Labs, Accelerators, Förderprogrammen und Investoren.

Breite Abstützung
Swiss Fintech Innovations wird finanziell und operativ getragen durch seine Mitgliedsunternehmen. Zum Zeitpunkt der Gründung sind dies Credit Suisse, Helvetia Versicherungen, Hypothekarbank Lenzburg, Lombard Odier, Raiffeisen, SIX Group, Swiss Life, Bank Vontobel und Zürcher Kantonalbank. Die Verbindung zu Fintech-Branche, Wissenschaft, Wirtschaftsverbänden und öffentlicher Hand stellen assoziierte Mitglieder sicher. Dieser Kern von Gründungsmitgliedern gewährleistet bereits heute eine breite Abstützung des Vereins. Eine weitere Verstärkung in allen Landesteilen wird angestrebt. Mit verschiedenen Unternehmen und Institutionen werden bereits Beitrittsgespräche geführt.

Stimmen zu Swiss Fintech Innovations
Daniel Heinzmann (Zürcher Kantonalbank), Präsident Swiss Fintech Innovations: «Die Digitalisierung wird die Finanzbranche entscheidend prägen. Ein leistungsfähiger, starker Schweizer Fintech-Sektor wird deshalb ein wesentlicher Faktor sein für die weitere erfolgreiche Entwicklung des Finanzplatzes. Swiss Fintech Innovations bündelt die Kräfte, die diese Entwicklung vorantreiben und damit die Schweizer Wirtschaft stärken wollen.»

Rudolf J. Kurtz (Raiffeisen Schweiz), Vizepräsident  Swiss Fintech Innovations: «Gerade die Banken müssen bei der digitalen Entwicklung am Puls der Zeit sein. Die Finanzbranche wird sich nachhaltig verändern. Unser Anspruch ist es, auch zukünftig den Bedürfnissen der Kunden jederzeit und auf allen Kanälen gerecht zu werden. Mit Swiss Fintech Innovations bündeln wir unsere Kräfte und tragen zu einem starken und attraktiven Finanz- und Wirtschaftsplatz Schweiz bei.»

Thorsten Hens (Universität Zürich, Swiss FinTech Innovation Lab), Vorstandsmitglied Swiss Fintech Innovations: «Die enge und direkte Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft verschafft dem Fintech-Standort Schweiz einen massgeblichen und vielleicht entscheidenden Vorteil im internationalen Wettbewerb.»

Gian Reto à Porta (Gründer & CEO Contovista, Vorstand Swiss Finance Startups), Mitglied des Beirats Swiss Fintech Innovations: «Der einfache und direkte Zugang zu Finanzbranche, Investoren und Behörden ist für Fintech-Startups von zentraler Bedeutung. Swiss Fintech Innovations bringt uns hier einen entscheidenden Schritt vorwärts.»

Regine Sauter (Direktorin Zürcher Handelskammer, Nationalrätin), Mitglied des Beirats Swiss Fintech Innovations: «Die Schweiz ist ein international führender Finanzplatz und gleichzeitig eines der innovativsten Länder der Welt. Das ist ein idealer Boden für die Etablierung als erfolgreiches Finanztechnologie-Zentrum. Diese Chance müssen wir nutzen. Die breit abgestützte Zusammenarbeit im Rahmen von Swiss Fintech Innovations schafft beste Voraussetzungen dafür.» (Swiss Fintech Innovations/mc/ps)

Vorstand

  • Daniel Heinzmann (Zürcher Kantonalbank), Präsident
  • Rudolf Kurtz (Raiffeisen), Vizepräsident
  • Marco Abele (Credit Suisse)
  • Lamine Brahimi (Lombard Odier)
  • Thorsten Hens (Swiss FinTech Innovation Lab)
  • Matthias Müller (SIX Group)
  • Christof Naef (Bank Vontobel)
  • Daniela Maag (Helvetia Versicherungen)
  • Fabian Müri (Swiss Life)
  • Marianne Wildi (Hypothekarbank Lenzburg)

Beirat

  • Abraham Bernstein (Universität Zürich)
  • Christian Bretscher (Zürcher Bankenverband)
  • Oliver Gassmann (HSG)
  • Eva May (Standortförderung Kanton Zürich)
  • Gian Reto à Porta (Swiss Finance Startups)
  • Regine Sauter (Zürcher Handelskammer)
  • Florian von Wangenheim (ETH)

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

Copyright Swiss Fintech Innovations 2016

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account